+49 (0)6502 4043743              Am Kenner Haus 18 | D-54344 Kenn

  +49 (0)6502 4043743
  
  Am Kenner Haus 18 | D-54344 Kenn

 

Lieferung und Abholung

Dauer

Ob Lieferung oder Abholung, grundsätzlich gilt zu beachten, dass wir zwar viele Dinge, aber nicht alle an Lager haben. Daher ist dringend immer ein Termin vorher abzustimmen. Ist das von Ihnen ausgewählte Material an Lager, so dauert die Kommissionierung 1 Werktag und die  Lieferung 5 - 10 Werktage ab Zahlungseingang.

Termin

Die Lieferung wird von uns oder unserer Partnerspedition telefonisch avisiert. Diese Telefonnummer wird nicht gespeichert und dient lediglich der Terminabsprache. Wenn Sie Wunschtermine haben, versuchen wir diese natürlich bestmöglich zu berücksichtigen.

Selbstabholung

Gerne können Sie die bestellte Ware auch kurzfristig und unkompliziert bei uns am Lager in D-54344 Kenn zu unseren normalen Geschäftszeiten abholen. Folgende Dinge sollten Sie hier beachten:

• genügend Platz auf Anhänger, LKW, o.ä.
• maximales Ladegewicht darf nicht überschritten werden
• genügend Material zur Ladungssicherung (Spanngurte, Antirutschmatten, Netz, etc.) dabeihaben

Verpackung

Schiefersplitt und Mauersteine haben wir auch lose an Lager. Diese können mittels Maschinen aufgeladen und abgewogen werden.
Die meisten Produkte sind aber auf einer Palette, mittels Stretchfolie und/oder Umreifungsbändern befestigt, in Holzkisten oder in BigBags (Transportsäcken) gepackt. Dieses Verpackungsmaterial ist pfandfrei und geht nach dem Kauf in den Besitz des Kunden über. 

Entladung und Abladeort

Regionale Anlieferungen erfolgen meist mit einem Kran-LKW. Überregional erfolgt die Lieferung bis zur Bordsteinkante. Je nach Bedarf können wir ohne Entladung (Erfolgt durch den Kunden mit Hilfe von Gabelstapler, Radlader, o.ä.) oder mit Entladung anbieten. Die Ware wird mittels Hebebühne und Hubwagen oder Mitnahmestapler entladen. Dies bedeutet, dass die Ware direkt neben dem LKW abgestellt wird. Ein Verfahren der Ware auf dem Gelände des Empfängers ist ausdrücklich nicht mit inbegriffen.

Bei einer Hebebühnen- und Hubwagenentladung gilt zu beachten:

• Max. Gefälle und Steigung 8%
• Befestigter Untergrund (keine Rasengittersteine o.ä.)
• Ausreichend Platz vorhanden
• Straße sollte für LKW frei anfahrbar sein (geparkte Autos, Bäume, Sackgasse, etc.)

Ist eine Entladung am Bestimmungsort nicht möglich, so entscheidet und wählt der Fahrer einen nächstmöglichen Platz mir Ihrer Zustimmung aus.